Blaskapelle Tschecháranka Chronik  Die Blaskapelle Tschecháranka gibt es seit 1999. Damals formierten sich 12 junge, begabte Musiker rund um den Kapellmeister und Tenoristen Thomas Zsivkovits, um eine eigene böhmisch-mährische Blasmusikformation auf die Beine zu stellen. Seit dem Bestehen dieser Blaskapelle können die Musiker auf zahlreiche Auftritte im In- und Ausland und auf mittlerweile vier Tonträgerproduktionen zurückblicken. Viele Melodien haben die Musiker inzwischen beliebt gemacht, denn sie verstehen es durch ihre unvergleichliche musikalische Interpretation, ihr unbezähmbares Temperament und ihre ihnen auf den leib geschneiderte Stückauswahl, sowohl live, als auch auf Tonträger, nicht nur den eingefleischten Blasmusikliebhaber sofort in ihren Bann zu ziehen.